Artikel

Denn sie wissen nicht, dass sie bunt sind.

Was ist Freiheit, was inspiriert mich, um über meinen Tellerrand zu schauen, mich für den globalen Kontext, neue Herausforderungen oder Veränderungen zu öffnen. Muss es die Kunst sein, muss es Avantgarde sein oder was initiiert diese kreativen Impulse in mir? Kultur oder Natur?

Ich habe es mit Loslassen von meinen akademischen Scheren im Kopf versucht, mit Leichtigkeit und mit dem Hinterfragen von ‘Kunst’. Das Ergebnis war einfach bunt, so, wie vieles bunt ist, um zu überleben. Spielerei? Das beste Photo war das, welches keinen Unterschied mehr zwischen Kunstschaffen und Umfeld machte.

Mein Fokus der Arbeiten ist der kreative Akt der Farbe und doch ist die Farbe unwichtig. Loslassen, um sich einlassen zu können.

Zur Übersicht
1_Denn sie wissen nicht, dass sie bunt sind.
1_Denn sie wissen nicht, dass sie bunt sind. 2_Denn sie wissen nicht, dass sie bunt sind. 3_Denn sie wissen nicht, dass sie bunt sind. 4_Denn sie wissen nicht, dass sie bunt sind. 5_Denn sie wissen nicht, dass sie bunt sind. 6_Denn sie wissen nicht, dass sie bunt sind. 7_Denn sie wissen nicht, dass sie bunt sind. Ateliersituation Kleines Blau gesamt Kleines Blau unten Kleines Blau Leinwandstreifen Kleines Blau Detail