Glossar-x

X-Chromosom

In der Erklärungswelt der Genforschung haben Frauen wohl zwei X-Chromosome, während Männer ein X- und ein Y-Chromosom haben. Wie man bei kurzer Betrachtung erkennt, fehlt dem Y im Vergleich zum X eins der vier Beinchen. Na und, könnte man denken, ist doch prima, so hat man eine herrliche Mischung von Männern und Frauen und das ganze theatralische Drama von Liebe und Enttäuschung, von Macht und Befreiung und was-auch-immer kann sich entfalten. Doch dieses Beinchen kann die Wellenlänge der roten Farbe erkennen. Wenn also beim Manne das eine X defekt ist und dem Y das Rot-sehen nicht möglich ist, kann dieser Rot von Grün nicht mehr unterscheiden. Fatal ist, dass beide Farben ja auch den gleichen Lichtwert haben und sich bezüglich der Helligkeit nicht wie zum Beispiel Gelb und Blau unterscheiden. Süße Erbeere oder unreife Frucht, die einem alle Flüssigkeit im Munde zusammenzieht ist dann farblich nicht mehr zu unterscheiden. Und sie überleben doch, die Männer.

X